Sweakers Schwimmsocken von Ockyz / Werbung

katjastesteria Freizeit ,

Die Sweakers  (swimming sneakers) Schwimmsocken von Ockyz sind geeignet für Jung und Alt.

Wer kennt das als Eltern nicht, wenn man mit seinem Kind im Schwimmbad ist, die Kleinen aus dem Wasser steigen und am Beckenrand entlang rennen. Jedesmal mahnt man zur Vorsicht, ruft ihnen zu „nicht rennen du kannst ausrutschen“.

Mit den Sweakers Schwimmsocken gehört das der Vergangenheit an. Die Kinder können unbesorgt auf dem nassen Schwimmbadboden laufen, oder im Spielbereich in einem Spassbad. Auch im Sommer am Strand im heißen Sand oder heißen Fliesen helfen die Socken Verbrennungen zu vermeiden. Zudem sehen die Schwimmsocken einfach nur cool aus und es gibt sie in vielen verschiedenen Designs.

  

Die Socken haben eine rutschfeste Sohle wie die normalen Rutschsocken. Sie sind aber im Vergleich zu richtigen Socken vom Material her dünner und daher angenehm im Wasser zu tragen. Man merkt sie nicht. Sie sind antibakteriell und daher in jedem Schwimmbad erlaubt.

Die offenen Zehen sorgen für mehr Grip und Stabilität.

 

Auch für Senioren sind die Socken geeignet. Im Alter ist man ja meistens nicht mehr so sicher auf den Beinen und wenn man im Schwimmbad aus dem Wasser steigt kann man auch schon auf dem Weg zu den Badeschuhen ausrutschen. Außerdem sind manche Badeschuhe eher Stolperfallen. Mit den Schwimmsocken kann man sich sorglos im und außerhalb des Wassers bewegen.

Die Sweackers gibt es in den Größen von 19 bis 46. 

Ich habe sie getestet beim Aqua Fitness. Ich habe einen besseren Grip auf dem Boden und kann manche Übungen besser durchführen.

Die Sweckers von Okyz kann man direkt hier beziehen: Schwimmsocken

(Bei Länderwahl bitte Deutschland auswählen)

Mein Fazit: ♥♥♥♥♥ 5 von 5 Herzen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.